Skip to main content
Skip table of contents

Nachverfolgen der verarbeiteten Rechnungen in den Aktivitäten in edoc invoice link for DATEV

In der Administration unter <app_path>/admin können Sie über das Menü die Aktivitäten öffnen. In den Aktivitäten erhalten Sie eine Übersicht über die Verarbeitung des Bewegungsdatenexports an das Buchhaltungssystem. Jeder Export ist eine Aktivität. Standardmäßig werden Ihnen nur die erfolgreich verarbeiteten Rechnungen der letzten 7 Tage angezeigt, sodass die Liste immer übersichtlich ist. Sie können auch mit den Datumsfelder Datum von und Datum bis einen individuellen Zeitraum angeben.

Sie können die Liste auch filtern. In der Übersicht erhalten Sie direkt eine Information, ob Meldungen (Fehler, Informationen oder andere Meldungen) vorliegen und ob der Export erfolgreich durchgeführt wurde.

Mit einem Klick auf Details sehen Sie die Details der entsprechenden Aktivität. Folgende Abschnitte gibt es in den Details der Aktivität:

  • Im Abschnitt Information erhalten Sie grundlegende Informationen zur Aktivität. Wenn der Transfer fehlerhaft war, können Sie Folgendes tun:

    • Mit An den Workflow zurücksenden schicken Sie die Rechnung wieder zurück in den Workflow. Verwenden Sie diese Option, wenn die Daten fehlerhaft sind und die Rechnung im Workflow nochmals überarbeiten werden sollen.

    • Mit Rechnung erneut exportieren exportieren Sie die Rechnung erneut, sodass die Rechnung ins ERP-System übermittelt wird. Diese Option ist hilfreich, wenn das ERP-System möglicherweise zwischenzeitlich nicht erreichbar war.

  • Im Abschnitt Nachrichten werden Ihnen sämtliche Meldungen angezeigt, die während der Aktivität entstanden sind. Es kann sich z.B. um Fehlermeldungen oder auch Meldungen mit reinem Informationscharakter handeln.

Angenommen, bei einer Rechnung tritt in der Kontierung eine Rundungsdifferenz zum Rechnungsbetrag auf und die Rundungsdifferenz wird behoben, dann erzeugt die Schnittstelle eine Meldung mit der Information, dass die Differenz behoben wurde und in welcher Position.

  • Im Abschnitt Ausgabe können Sie sehen, welche Daten tatsächlich an das Buchhaltungssystem übergeben wurden.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.