Skip to main content
Skip table of contents

Erstellen eines Imports von Stammdaten für edoc invoice app

Mit der Abfrage der Stammdaten aus der externen Datenquelle haben Sie die Grundlage geschaffen für den Import in edoc invoice app.

Die Einstellungen Ihrer Abfrage unter Import - Stammdaten > Stammdaten Import > Abfragen verwenden Sie auch für den Import. Außerdem können Sie das zeitliche Intervall für eine Aktualisierung der Stammdaten in edoc invoice app festlegen.

So geht’s

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf edoc invoice, um das Dashboard von edoc invoice app zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie unter Mandanten Einstellungen den Mandanten aus, für den Sie den Import konfigurieren möchten.

  3. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Daten > Import - Stammdaten.

  4. Klicken Sie im Menüband auf neuer Import.

  5. Geben Sie unter Einstellungen Folgendes an:

    1. Abfrage: Wählen Sie eine der Abfragen aus, die Sie definiert haben.

    2. Verbindung: Wählen Sie den Verbindungstyp aus, den Sie für das Quellsystem unter Verbindungen > Verbindungsdetails angegeben haben.

    3. Interval: Geben Sie das zeitliche Intervall für die Ausführung des Imports aus der externen Datenquelle an.

  6. Speichern Sie den Import.

Im Abschnitt Platzhalter finden Sie die in der Abfrage verwendeten Variablen, eine Beschreibung und die entsprechenden Werte.

Im Abschnitt Status finden Sie das Protokoll mit dem Status des Imports, z.B. Startdatum und Startzeit, Abschluss des Imports, die Dauer, Zeitpunkt der Verarbeitung und der letzten Aktualisierung.

Siehe auch

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.