Skip to main content
Skip table of contents

Festlegen von alternativen Betreffzeilen für Workflowschritte

Wenn Sie für Ihre Organisation einen Workflow implementieren möchten, wählen Sie zunächst unter Einstellungen > Server Einstellungen eine Workflowkomponente (D3 Postkorb oder edoc workplace aus.

Für die einzelnen Workflowschritte gibt es bereits standardmäßig Betreffzeilen zu den einzelnen Workflowschritten. Wenn Sie eine E-Mail-Benachrichtigung für den Workflow eingerichtet haben, erhält die Betreffzeile der E-Mail denselben Betreff wie der Workflowschritt. Die Option finden Sie unter Einstellungen > Workflow > Betreff.

Auf der Seite Betreff Vorschläge können Sie die Standardbetreffs anzeigen und alternative Texte für die Betreffzeilen eingeben. Alle Gruppenmitglieder können diese Vorschläge auswählen, wenn der Standardbetreff unpassend erscheint.

Standardmäßig lautet beim Starten eines Workflows der Betreff Bitte jetzt prüfen. Die Betreffzeilen für Weiterleiten, Prüfen, Freigeben und Ablehnen beinhalten die jeweilige Aktion.

Sie können die Standardbetreffs auch ändern und auch eigene Texte für die Betreffzeilen verwenden. Geben Sie pro Zeile einen eigenen Text ein.

Im Abschnitt Vorschläge können Sie weitere Texte für einen Betreff eingeben, indem Sie einen Text in die Zeile eingeben und mit der Eingabetaste (Enter) bestätigen.

Nachdem Sie neue Vorschläge eingegeben haben, klicken Sie im Menüband auf Speichern.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.