Skip to main content
Skip table of contents

edoc invoice und edoc workplace Build 23.10.48

In diesem Release haben wir überwiegend Fehler behoben. Es gibt jedoch auch eine Neuerung in der Workflowservicekomponente: Sie können nun z.B. in edoc automate in Workflowschritten automatisierte Service-Tasks implementieren.

Sie finden darüber hinaus im Administrationshandbuch einen Überblick zu den vorhandenen Workflows und Regelwerken bzw. Richtlinien für die Rechnungsprüfung. In diesem Artikel stellen wir die Workflowszenarien zu den Regelwerken (Grafik) und einigen Besonderheiten dar.

Neue Funktionen und Erweiterungen

ID 9020: In Workflows Service-Tasks ermöglichen

Sie können nun in edoc automate neben Workflowaufgaben mit Benutzerinteraktion auch Service-Tasks in Workflowdefinitionen konfigurieren und somit Skripte ausführen, z.B. automatisiert eine E-Mail versenden oder Ähnliches.

Bugfixes und Verbesserungen

ID 6963: Beim Weiterleiten der Rechnung im Prüfungsschritt wird der Verantwortliche der Kostenstelle falsch adressiert

Wenn Sie eine Rechnung geprüft haben, für die in den Positionsdaten eine Kostenstelle festgelegt wurde, und Sie diese Rechnung weiterleiten möchten, wird nun wieder automatisch der entsprechende Verantwortliche für die Kostenstelle ausgewählt. 

ID 7932: API-Dokumentation nicht erreichbar

Sie können nun die API-Dokumentation in Swagger für edoc operator service wieder aufrufen.

ID 9795: Fehlerhafte Jobs senden nach Neustart Benachrichtigungen mit veralteten Aufgaben

Wenn Sie als Administrator:in fehlerhafte Jobs in Bezug auf E-Mail-Benachrichtigungen neu starten, wird nun die Anzahl der aktuellen Aufgaben geprüft. In der versendeten E-Mail wird nun die korrekte Anzahl angezeigt.

ID 10096: In Kopffeldern können Felder mit bereits existierender ID gespeichert werden

Wenn Sie in der edoc invoice-Administration ein neues Kopffeld mit einer bereits verwendeten Spalten-ID erstellen, wird das Speichern des neuen Kopffeldes verhindert. In diesem Fall müssen Sie eine andere Spalten-ID angeben.

ID 10478: Pflichtfeldprüfung enthält noch "Buchen" statt "Workflow abschließen"

Unter Einstellungen > Erfassungsmaske > Pflichtfeldprüfung wurde die Spalte Buchen in Workflow abschließen umbenannt, um die Funktion eindeutig und konsistent in der Anwendung zu bezeichnen.

ID 10642: Neue Feldnamen werden mit "leer" in der Änderungshistorie angezeigt

Das Änderungsprotokoll für die Felder wurde folgendermaßen korrigiert: Felder, für die es keine Aktualisierungen bei den Eigenschaften gibt, werden nicht mehr im Änderungsprotokoll angezeigt.

ID 10747: E-Mail-Benachrichtigung für Aufgaben schlägt fehl

Die Workfloweinstellungen für den E-Mail-Server werden nun auch auf die Korrektheit des Benutzernamens und des Passworts geprüft und nicht nur auf die Erreichbarkeit des Servers. Auf diese Weise wird verhindert, dass E-Mail-Benachrichtigungen fehlschlagen, die einen Benutzernamen und Passwort verwenden.

ID 10821: Ansicht "KST-Verantwortliche" wird nicht korrekt dargestellt

Wenn Sie die Stammdatenwerte für Kostenstellen versehentlich manuell gelöscht haben, werden nach einem Neuimport die KST-Freigaberichtlinien automatisch korrigiert. In der Administration unter Erfassungsmaske > KST-Verantwortliche wird die Konfigurationsseite wieder korrekt angezeigt und Sie können Anpassungen vornehmen.

ID 11288: In edoc workplace können manche Rechnungen nicht geöffnet werden

Sie können nun auch wieder Rechnungen mit sehr vielen Positionen (z.B. mehr als 50) und Kostenstellen öffnen.

ID 11367: Gelöschte Benutzer werden in den Aktennotizen und Sendungsverfolgungen geleert

Die Namen von gelöschten Benutzern werden nun in der Sendungsverfolgung und in den Aktennotizen angezeigt.

ID 11390: Im Neun-Punkte-Menü fehlen die Verknüpfungen zu den Anwendungen

Die edoc-Anwendungen werden nun wieder im Neun-Punkte-Menü angezeigt, sodass Sie zwischen den Anwendungen navigieren können.

ID 11447: Workflows können wegen der Pflichtfeldprüfung "Kopf- / Positionsdifferenz ist 0" nicht abgeschlossen werden

Die Pflichtfeldprüfung Kopf- und Positionsdifferenz ist 0 wurde in Kopf-/Positionsdifferenz ist bei Nettobeträgen 0 umbenannt und funktioniert nun wieder korrekt. Sobald die Differenz 0 ist, wird durch Pflichtfeldprüfung das Abschließen des Workflows nicht mehr blockiert.

ID 11378: Englische Übersetzung fehlerhaft im Erfassungsformular

Die fehlenden englischen Übersetzungen im Erfassungsformular und den Dialogen wurden ergänzt.

ID 11678: KST-Freigaberichtlinie ist fehlerhaft

Bei Rechnungen mit mehreren Positionsdaten und unterschiedlichen Kostenstellen werden nun alle KST-Freigaberichtlinien für die Freigabe der Kostenstellen im Freigabedialog unter Freigabestatus angezeigt. Außerdem wird die Rechnung erst freigegeben, wenn die KST-Richtlinien für alle Positionsdaten erfüllt wurde.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.